Bauch-Beine-Po

Das gesamte BBP-Training ist ein ausgewogenes, in sich geschlossenes Konzept, von dem jede bzw. jeder profitieren kann.

 Auf ein kurzes „Warm-up“, Übungen zur Aufwärmung der Muskulatur, folgt ein BBP-Training, bei dem Techniken für Muskelaufbau und Gewebefestigkeit eingesetzt werden.

 Das Training wird mit einem „cool-down“ abgeschlossen, das entspannende Stretching-Elemente zur Dehnung enthält und die Muskelarbeit aus dem BBP-Training harmonisch abrundet.

         Fühlen Sie sich angesprochen?

 Kleiden Sie sich auf jeden Fall locker und bequem:

  • ein T-Shirt und eine bequeme Hose sind bestens geeignet, sich während des Trainings wohlzufühlen.

  • ein durstlöschendes Getränk, weil Sie bestimmt ins Schwitzen kommen, und

  • ein Handtuch.

Teilnahme ist jederzeit möglich.  –  Kein Kurs !

Trainingszeiten

Mittwoch


  08:45 – 09:45 Uhr

  Niershalle

 

Christiane Bähren Übungsleiterin